top of page

VEGANE ZIMTSCHNECKEN MIT MARMELADE

Aktualisiert: 6. Mai 2022

Diese veganen Zimtschnecken mit Marmelade sind super saftig und ob auf der Kaffeetafel oder dem Frühstücksbuffet ein Highlight.




Zutaten:

Für den Hefeteig:

375g Mehl

1 Pck. Trockenhefe

75g Zucker

1 Prise Salz

175 ml lauwarme Sojamilch

75g Butter

Für die Füllung brauchst du:

Zimt & Zucker

1 Glas Marmelade deiner Wahl


Equipment:

Rührgerät mit Knethaken, Feuerfest Form/Auflaufform


THE FUN PART FÜR DIE KIDS: Teig kneten, später ausrollen und mit Marmelade bestreichen.


1) Sojamilch und Butter gemeinsam in einem kleinen Topf auf dem Herd auf geringster Stufe erwärmen.

2) Anschließend mit allen anderen Zutaten zu einem Teig verkneten.

3) Ein bis zwei Stunden an einem warmen Ort gehen lassen, bis der Teig sich etwa verdoppelt hat.

4) Teig nochmal gut durchkneten und auf Backpapier oder bemehlter Arbeitsfläche ausrollen. Mit Zimt & Zucker bestreuen und mit Marmelade bestreichen.

5) Den bestrichenen Teig aufrollen und dann in feine Streifen schneiden.

6) Schnecken auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen oder in eine Form und dann ca. 45 Minuten im Ofen goldbraun backen.

(Wenn man in einer Form backt, gehen die Schnecken eher nach oben auf, auf dem Blech eher zur Seite.)


Happy Baking




1 Comment


leehunter40405
Mar 17

Vegane Zimtschnecken mit Marmelade sind einfach unwiderstehlich! Ihre saftige Textur und der köstliche Geschmack nach Zimt und Marmelade machen sie zu einem wahren Highlight auf jeder Kaffeetafel oder dem Frühstücksbuffet. Diese Leckerei beweist, dass veganes Backen genauso köstlich sein kann wie herkömmliche Rezepte - ein Genuss für jeden Gaumen und eine wunderbare Option für alle, die pflanzliche Köstlichkeiten lieben. Ich kombiniere diese Leckereien immer mit alkoholfreiem Weißwein: https://www.alkoholfrei-vom-winzer.de/collections/weisswein-still

Like
bottom of page